Lebendige Ökumene

Ökumene
Bildrechte: privat

Die Andreasgemeinde unterhält gute Kontakte zu ihren katholischen Schwestergemeinden St. Karl Borromäus und Heilig Kreuz in Fürstenried Ost / Forstenried, St. Johann Baptist in Solln, St. Matthias und Wiederkunft des Herrn in Fürstenried West / Neu-Forstenried und St. Nikolaus in Neuried. Regelmäßig trifft sich der ökumenische Arbeitskreis, um die Aktivitäten zu koordinieren und die christliche Gemeinschaft zu pflegen.

Gerne heißen wir weitere Menschen in unserem Arbeitskreis willkommen!

Die Ökumenearbeit in der Andreaskirche wird begleitet von Pfarrerin Antonia Janßen.
 

 

Ökumenische Aktivitäten der Fürstenrieder Pfarrgemeinden

Taizé-Gebete (monatlich wechselnde Andachten in Andreaskirche, St. Karl Borromäus, Heilig Kreuz, St. Johann-Baptist, St. Matthias, St. Nikolaus, Wiederkunft des Herrn)

"Adventsbetthupferl" für Kinder wochentäglich von 1. bis 23. Dezember

"Fest der Liebe" zum Valentinstag (jährlich wechselnd in St. Matthias, Wiederkunft des Herrn und Andreaskirche)

Gottesdienst mit den Schulkindern zum Aschermittwoch (ökumenisch)

"Exerzitien im Alltag" zur Fastenzeit (ökumenisch)

Jährliche Predigtreihe "Ökumenische Fastenpredigten im Münchner Süden“ in St. Matthias

Ökumenischer Kinderbibeltag im März in Wiederkunft des Herrn

Ökumenischer Weltgebetstag (vorbereitet von Frauen eines bestimmten Gastlandes; wechselnd in den ökumenischen Gemeinden)

Ökumenischer Tanz in den Mai am 30. April jedes Jahres (jährlich wechselnd in St. Matthias, Wiederkunft des Herrn und Andreaskirche)

Ökumenische Maiandacht mit Liedern aus Taizé

Ökumenischer Gottesdienst vor dem Sommerfest im Juli

Ökumenisches Sommerfest (jährlich wechselnd in St. Matthias, Wiederkunft des Herrn und Andreaskirche)

Ökumenische Schulanfangs- und Schulschlussgottesdienste

Ökumenischer Berggottesdienst im September

Konzert des Instrumental-Ensembles der Andreaskirche zum Abschluss des Tags der offenen Tür im Schloss Fürstenried (September).

Ökumenischer Gottesdienst am Tag der deutschen Einheit (3. Oktober)

Ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag

Ökumene-Seiten in den Weihnachts-Pfarrbriefen der Fürstenrieder Pfarreien

Gegenseitige Grußworte zu Firmung/Konfirmation oder besonderen Anlässen

Gegenseitige Besuche in Pfarrgemeinderats- bzw. Kirchenvorstandssitzungen

Jährliche Dekanatsreihe (mit ökumenischer Einladung)

Ökumenische Fahrt (in unregelmäßigen Abständen)

Jährliche ökumenische Planungskonferenz (Seelsorgerkreis/Ökumene-Arbeitskreis)

Zusammenarbeit bei aktuellen Projekten